Deluxe Schäuferle vom Grill

Ende August waren wir bei unseren lieben Nachbarn Petra und Jörg zum Essen eingeladen. Und die beiden haben sich mit diesem Superbraten wieder einmal selbst übertroffen! 😀

Schäuferle

Schäuferle

Dazu gab es auch noch ein unglaublich leckeres Mojo, dessen Rezept ich uuuunbedingt brauche 😀

Vorher hatten wir als Vorspeise Weißbrot mit feinstem Olivenöl, pinkem Hibiskus- und schwarzem Lavasalz, angemachten Frischkäsen und Oliven (ich fühlte mich kurz an das Gastmahl des Trimalchio erinnert 😉 ).

Nach dem Schäuferle, das von Blattsalaten begleitet wurde, gab es als Nachtisch noch ein Apfel-Tiramisu. Das Rezept stammt aus dem Magazin Sweet Dreams. Ein Magazin zum Schwachwerden 😛 (sorry Paul)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.